Triumph Thruxton 2012

God Save the Queen. Die Thruxton, eins unser Lieblingsprojekte für einen guten Kunden.

Wir zitieren: „Die Triumph an sich war nicht sehr teuer, das ist der angenehme Unterschied zu den Harley Modellen. Somit bleibt mehr Kohle für den Umbau übrig. Aber mann muss es trotzdem nicht gleich übertreiben.“ Dies die Worte als unser Kunde mit der Maschine durch den Eingag unserer Werkstatt kam. Ob er sich daran halten wird?

Bei der Thruxton ist unser Ziel ein bequem zu fahrendes Bike mit einem unverkennbaren Style zu kreieren. Dabei wollen wir eine Anlehnung an die guten alten Zeiten erhalten. Dies wollen wir mit verschiedenen Detailänderungen erreichen. Felgen werden gegen Kineo Felgen ersetzt, das Heck wird auf Ego getrimmt, Lampe wird verkleinert, der Lenker wird angepasst und noch so ein paar andere Details stehen auf der Liste. Am Schluss soll sie aber noch als Thruxton erkennbar sein, allerdings viel bequemer zu fahren sein, als das Original.

Änderungsliste:

  • Kineo Felgen schwarz
  • Ego Sitz
  • Aluminium classic Heck Custom
  • Entfernung des Originalhecks
  • Kleiner Hauptscheinwerfer
  • Mikro Rückspiegel
  • Mikroblinker mit Rücklicht funktion
  • Edle Aluminium Griffe
  • Remus Sportauspuff mit Thruxton typischen Winkel
  • Krümmer eingewinkelt
  • Alu Racing Fussraster
  • Motogadget Tacho Instrumente
  • Supermoto Lenker
  • Chrom Matt finish
  • Dunlop Mutant Reifen
  • Custom Sattel
  • Custom Lack
  • Custom Sticker Design
  • Öhlin Heckstossdämpfer
  • Und noch so ein paar Details, die wir hier nicht nennen 😉

Projekt Blog:

  • Thriumph Thruxton Mattschwarz Faktor
    25 Februar 2013
    Triumph Thruxton Moderner Café Racer
    In blütenweisser Weste steht sie fertig vor uns. Die Trimph Thruxton Baujahr 2012. Flotte 900cc treiben diesen hübschen Café Racer an. Und wir können bestätigen, der Motor von Triumph erledigt...
    mehr...
  • ÖHLIN für Thruxton
    25 Februar 2013
    Mit Öhlins wie auf Wolken
    Man kann sich darüber streiten ob Stossdämpfer für ein Bike wirklich so ein grosser Unterschied macht, wenn man damit nur etwas in der Gegend rum düst. Wir sind aber der...
    mehr...
  • Kineo für Thruxton
    25 Februar 2013
    Kineo oder wie man das Rad neu erfindet
    Per Zufall sind wir auf diese wunderschön modernen Räder gestossen. Wir wollten keine drei Teiler oder Old-School Speichenräder. Somit waren wir wirklich in einer Zwickmühle. Bis Tom sich daran erinnern...
    mehr...
  • Sattelnaht
    25 Februar 2013
    Die Prinzessin auf der Erbse
    Bequem soll es sein, denn schliesslich brauchen man den Café Racer nicht nur für die Bar-Trour sonder auch für längere Strecken. Zudem sind die Hintern unserer Kunden sehr verwöhnt, da...
    mehr...
  • Sexy Hintern
    25 Februar 2013
    Ist Weiss jetzt eine Farbe oder nicht?!
    Vom Lackierer zurück und draufgehalten. Wir finden, dass sich das Resultat sehen lassen kann. Ein tolles Bike, vermutlich werden wir dem Kunden irgend eine Haarsträubende Geschichte auftischen müssen, damit wir...
    mehr...
  • Aluminium Heck Triumph Thruxton
    25 Februar 2013
    Das Heck ist da
    Gezeichnet und bei Spezialisten für handgefertigte Aluminiumteile bestellt ist er nun endlich bei uns angekommen. Hmm habe ich schon erwähnt, dass wir im Moment gerade ein Chaos in der Werkstatt...
    mehr...

 

Gallery:

[album id=4 template=extend]

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.