Patrick

Patrick Gaetani

CIO (Scheff Werbung und Medien)

Ich bin wohl der Jüngste im Team und wurde sozusagen adoptiert. Entsprechend hab ich noch viel zu lernen, was Motoren und Motorräder betrifft. Aber mit Roger, Tom und Urs an meiner Seite mach ich mir deswegen keine Sorgen. Abgesehen davon hat es manchmal auch Vorteile nicht bis ins Detail bescheid zu wissen. Es erleichtert unkonventionelle Lösungen zu finden.

Mein erstes Bike war eine Yamaha Virago 125er. Ja ich weiss, das Ding ist nicht gerade das Custom Bike, dass man sich wünscht! Aber he, ich war froh überhaupt was mit zwei Rädern zur Verfügung zu haben. Erst später konnte ich mir dann meinen Kindheitswunsch erfüllen und mir mein erstes grosse Alteisen leisten. Allerdings war das eher ein Zufall als geplant…

    Finde mich in Facebook…

    Patrick’s Blogeinträge

    • 12 April 2013
      Die Queen, die Eiskönigin
      Mit etwas Verspätung hob unser Flieger dann doch noch zum Sprung über den grossen Fluss im Nordwesten ab. Jetzt sollte es endlich so weit sein,  unser Morgan 3 Wheeler wird gebaut und wir gehen uns das persönlich anschauen. Die zwei...
      mehr...
    • 25 März 2013
      Vom Blitz getroffen
      Ich kann mich noch erinnern als wäre es gestern gewesen. Letzten Herbst gingen Urs, Roger und ich an die Swiss Performance in Luzern, um ein Paar Freunde zu besuchen. Allerdings kam ich nicht weit. Um genau zu sein, bis drei...
      mehr...
    • 25 Februar 2013
      Triumph Thruxton Moderner Café Racer
      In blütenweisser Weste steht sie fertig vor uns. Die Trimph Thruxton Baujahr 2012. Flotte 900cc treiben diesen hübschen Café Racer an. Und wir können bestätigen, der Motor von Triumph erledigt seine Arbeit hervorragend. Sehr ausgewogen und angenehm zum Fahren. Trotzdem...
      mehr...
    • 25 Februar 2013
      Mit Öhlins wie auf Wolken
      Man kann sich darüber streiten ob Stossdämpfer für ein Bike wirklich so ein grosser Unterschied macht, wenn man damit nur etwas in der Gegend rum düst. Wir sind aber der Meinung, dass die meisten Standard Dämpfer wohl eher als Verzierung...
      mehr...
    • 25 Februar 2013
      Kineo oder wie man das Rad neu erfindet
      Per Zufall sind wir auf diese wunderschön modernen Räder gestossen. Wir wollten keine drei Teiler oder Old-School Speichenräder. Somit waren wir wirklich in einer Zwickmühle. Bis Tom sich daran erinnern konnte, dass da doch noch diese Italiener sind mit Ihren...
      mehr...
    • 25 Februar 2013
      Die Prinzessin auf der Erbse
      Bequem soll es sein, denn schliesslich brauchen man den Café Racer nicht nur für die Bar-Trour sonder auch für längere Strecken. Zudem sind die Hintern unserer Kunden sehr verwöhnt, da wollen wir nicht den Grund für Unmut sein. Der Sattler...
      mehr...